S-Bahn Berlin, S-Bahn Berlin GmbH

1991 - 1996
Bei der Entwicklung der S-Bahn Berlin war IFS Design, abgesehen vom Fahrerstand, für alle designrelevanten Bereiche zuständig. Durch den Zusammenschluss der Berliner S-Bahn Netze wurde 1991 das große Fahrzeugbeschaffungsprogramm der S-Bahn Berlin GmbH eingeläutet. Erklärtes Ziel der Deutsche Bahn war die umfassende Erneuerung statt einer Erhöhung des Bestandes. Bereits 1993 wurde der Öffentlichkeit von der Deutschen Waggonbau AG und IFS Design ein 1:1 Modell vom Exterieur und Interieur vorgestellt.
Alle Bereiche des Fahrzeuges wurden von Grund auf neu konzipiert. Die hochwertige gestalterische Umsetzung, bis ins kleinste Detail, hatte hierbei absolute Priorität. Ein weiterer Schwerpunkt war die Erarbeitung eines neuartigen Farb- und Materialkonzeptes für die S-Bahn Berlin GmbH, was bis heute die Ausstattungsqualität der Fahrzeuge prägt.


Die Berliner S-Bahn (Baureihe 481) in ihrer traditionellen Farbgebung ist mit rund 1000 eingesetzten Wagen seit 1996 stadtbildprägend.


schließen

webdesign berlin