Straßenbahn Flexity Berlin, Bombardier Transportation GmbH

2006 - 2009
Bei einem der bedeutendsten Aufträge für die Neubeschaffung von Straßenbahnen (ca. 200 Fahrzeuge), war IFS Design für die Gestaltung des kompletten Fahrzeuges verantwortlich. Neben dem Exterieur- und Interieurdesign, beinhaltete der Auftrag auch die Neuentwicklung des Fahrerarbeitsplatzes inklusive Mock-up.

Das Design orientiert sich an einer funktional zeitlosen Formensprache und ist das Ergebnis eines intensiven Arbeitsprozesses zwischen den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG), Bombardier Transportation und IFS Design. Das Fahrzeug ist anforderungsgerecht und funktional gestaltet und integriert die übergreifenden Merkmale der BVG-Fahrzeugflotte.

Die Inneneinrichtung berücksichtigt die verschiedenen Bedürfnisse aller Fahrgäste, insbesondere der von mobilitätseingeschränkten und älteren Fahrgästen. Die Bahnen sind durchgängig 100 % niederflurig.
Der patentierte Arbeitsplatz wurde in enger Zusammenarbeit mit den Straßenbahnfahrern der BVG konzipiert und in aufwändigen Tests an einem 1:1 Mock-up im Vorfeld der Entwicklung geprüft. Durch eine grundsätzliche Neustrukturierung der gesamten Arbeitsumgebung und der innovativen Anordnung der Bedienelemente finden die Fahrer optimale ergonomische Bedingungen vor. Durch die neuartigen Einstellmöglichkeiten findet jeder Fahrer die passende Sitzposition für ermüdungsfreies Fahren und genießt optimale Sichtbedingungen aus dem Fahrzeug.

Das erste Vorserienfahrzeug wurde 2008 ausgeliefert. Aktuell prägen über 100 von IFS Design gestaltete Fahrzeuge das Stadtbild der Hauptstadt.

schließen

webdesign berlin